WIR STELLEN UNS VOR

Wer wir sind

Weingut Gottfried Mittelbach B&W-9.jpg

Den Grundstein für das heutige Weingut wurde in den 1950er-Jahren von Großvater Mittelbach gelegt, der es mit großer Leidenschaft aufgebaut und bewirtschaftet hat. Seit 2014 wird es nun in dritter Generation von Gottfried Mittelbach jun. geführt. Alles begann mit einer Anbaufläche von weniger als einem Hektar, inzwischen hat sich nicht nur die Anbaufläche deutlich vergrößert, sondern auch das Bewusstsein für Qualität sowie natürliche und nachhaltige Weinwirtschaft. In den Gärten werden keine Herbizide verwendet, es wird mit eigens angesetzter Biomasse gedüngt und begrünt.


Rund um Rohrendorf, dem Göttweiger Berg und in den besten Weinbaugebieten rund um Krems liegen unsere Weingärten. Zu unseren bekanntesten Lagen zählen die Kremser Sandgrube, Holzgasse und Gebling. Die leichten Lehm- und Lössböden der Weingärten mit ihren verschiedenen Gesteinsschichten dienen den Reben als optimaler Wasserspeicher und bieten dadurch eine Vielzahl an Mineralien und essenziellen Nährstoffen. Aus diesen qualitativ hochwertigen Trauben werden mit viel Sorgfalt und Fachwissen charaktervolle Weine gekeltert, die sich durch ihr großes Potenzial auszeichnen. Das Hauptaugenmerk liegt hier vor allem auf den Sorten Grüner Veltiner und Riesling, die durch den Löss ihre cremige Textur und Säurestruktur erhalten. Auch der Gelbe Muskateller, Chardonnay, Rosé sowie fruchtigen Rotweine dürfen im Weingut Mittelbach nicht fehlen. Eine Besonderheit stellt zudem der prämierte Cuvée Rebellion dar, ein spannendes Weißwein Cuvée in künstlerischer Hülle mit besonderer Trinkfreude. Unser Sortiment an Weinen wird ab diesem Jahr durch Weißwein und Rosé Frizzante perfekt abgerundet.